Andruck des Comic Verrückt zum Berliner Schloss von Sebastian Strombach

Innenseiten Andruck von Verrueckt, der Comic zum Berliner Schloss von Sebastian Strombach

Ende dieser Woche erscheint bei Urbanophil “Verrückt. Der Comic zum Berliner Schloss” von Sebastian Strombach. Allzuviel wollen wir ja noch gar nicht verraten, können es aber doch nicht lassen, den Andruck mit Euch zu teilen… Golden ist das Cover, Tiefschwarz die Zeichnungen von Sebastian Strombach, mit denen er die Geschichte des Berliner Schlosses erzählt. Bau, Abriss, Ersatz- und Neubau des Schlosses – und die dahinter stehenden Bauherren vom Großen Kurfürsten bis zu Walter Ulbricht – werden aus einer ungewöhnlichen Perspektive pointiert porträtiert: der Comic macht’s möglich.

Details folgen. Das Buch wird im Buchhandel zu erwerben sein und natürlich auch direkt bei Urbanophil unter der Mailadresse: verlag@urbanophil.net. Für alle Neugierigen, die das Buch bis zum 29. November 2020 bei uns vorbestellen, gibt es ein besonderes Highlight: unter allen Vorbestellungen verlosen wir einen Schlosscomic-Adventskalender. Viel Glück!

Verrückt. Der Comic zum Berliner Schloss
von Sebastian Strombach
Ota-Bind
215×285 mm
136 Seiten
Gold/ Schwarz-Weiß
ISBN: 978-3982-0586-27
19,90 Euro
Urbanophil 2020