Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Auf den Dächern von Hong Kong

pfa_building1

© Rufina Wu/Stefan Canham

Wer an Hong Kong denkt, denkt an Wolkenkratzer und Häuserschluchten. Dass sich hoch oben auf den Dächern weitere Siedlungen, vornehmlich Wellblechsiedlungen, befinden ist hingegen wenig bekannt. Dabei gehören

selbst errichtete Siedlungen auf Hochhausdächern [..] seit mehr als fünfzig Jahren zu Honkongs Geschichte. Einfachste Hütten, die Unterpriviligierten als Behausung dienen, finden sich ebenso wie komplexe, mehrstöckige Konstruktionen, ausgestattet mit dem Komfort modernen Lebens.

Den Behörden sind diese Siedlungen ein Dorn im Auge, die sie abreißen möchten, da sie „nicht genehmigte Baumaßnahmen“ sind. Mit dieser besonderen Architektur und Lebensweise haben sich nun die Architektin Rufina Wu und der Fotograf Stefan Canham beschäftigt. In ihrem Buch finden sich neben zahlreichen Bildern Textbeiträge und Pläne dieser Siedlungstypologie.

Hier finden sich weitere Bilder (Rufina Wu/Stefan Canham):

pfa_unit_sample_01

pfa_panoramic_view

pfa_cover

pfa_building4_unit3_a

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen