Hg. von Simone Bogner, Sylvia Butenschön, Jurek Elzanowski, Stephanie Herold, Kirsten Krepelin, Frauke Michler, Gülsah Stapel
Hier bestellen

Der Mut, Unbequemes auszusprechen, strittige Thesen in Debatten einzuschreiben und zuzugeben, dass alles, was wir tun und forschen zutiefst persönlich ist, immer nah am Objekt, immer nah am Menschen, immer begeistert und begeisternd für die Sache: mit dieser Denk- und ­Arbeits­­weise inspiriert und prägt Gabi Dolff-Bonekämper die aktuelle Denkmalpflege.

Denkmalwelten und Erbediskurse Abstract

Denkmalwelten und Erbediskurse, die Festschrift zu Ehren Gabi Dolff-Bonekämpers, versammelt Thesen, die bewegen. In ihren Essays stellen Weggefährt:innen, Freund:innen und Kolleg:innen komplexe Denkmäler, innovative Analyseansätze und partizipative Vermittlungsstrategien zur Diskussion. Sie schreiben von umstrittenen Bauten, verzwickten Debatten und überraschenden Wendungen. Sie stellen die Frage nach dem Recht auf Erbe in der Migrationsgesellschaft, diskutieren den Wert des Neuen im Alten und werben so für das Streiten über Deutungen und Deutungshoheiten im Denkmalschutz. 

Mit Texten von Biagia Bongiorno, Etienne François, Alexandre Gady, Wolfgang Kil, Axel Klausmeier und Leo Schmidt, Marieke Kuipers, Hans-Rudolf Meier, John Schofield, Daniela Spiegel, Gülsah Stapel, Barbara Welzel, Otto Karl Werckmeister, Kerstin Wittmann-Englert und einem Interview mit Bernard Toulier.



Hier bestellen

Gabi Dolff-Bonekämper Denkmalwelten und Erbediskurse Cover

Denkmalwelten und Erbediskurse
hg. von Simone Bogner, Sylvia Butenschön,
Jurek Elzanowski, Stephanie Herold, Kirsten Krepelin,
Frauke Michler, Gülsah Stapel
232 Seiten
16,5 x 23 cm
Satz und Gestaltung: Bureau Punktgrau
ISBN: 978-3982-0586-6-5
doi: 10.53171/978-3-9820586-6-5
Urbanophil 06/2021
29 € oder als
open access

Mehr zum Thema: Im Fokus der Autor:innen dieses Buches steht immer wieder Gabi Dolff-Bonekämpers zentraler Beitrag zur Denkmaltheorie: das Konzept des Streitwerts der Denkmale. Wie sie selbst diesen herleitet, definiert und anwendet, zeigt das neueste Buch von Gabi Dolff-Bonekämper, das unter dem Titel “Der Streitwert der Denkmale” ebenfalls bei Urbanophil erschienen ist.